RKK Grafenrheinfeld – Session 2020/2021

Eigentlich steht bei den 1988 gegründeten Rafelder Krautsköpfen das 33jährige Jubiläum an – hierzu wurden bereits Ideen gesammelt und erste Vorbereitungen getroffen, um dies mit den Mitgliedern an einem bunten Abend zu feiern. Im Juli zeigte sich das Präsidium noch optimistisch, Jubiläum, Training, Rathaussturm und Prunksitzungen, wenn auch eventuell in kleinerem Rahmen und trotz aller Hürden, in irgendeiner Form bewerkstelligen zu können. Ein entsprechendes Motto „RKK 2021 Maskenball – Normal kann jeder“ wurde beschlossen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben nun zahlreiche befreundete Faschingsgesellschaften bereits ihre komplette Session abgesagt.


Nach einigen Abwägungen müssen nun auch wir schweren Herzens unsere Prunksitzungen, die von rund 100 Akteuren gestaltet und ca. 600 Personen besucht werden, leider absagen. Da auch für das Jubiläum keine gebührende Feier möglich sein wird, wurde vom Präsidium auch hier eine Verschiebung beschlossen. Das Präsidium möchte aber aktuell noch nicht endgültig entscheiden, aus dem Faschingsbeginn 11.11. auch gleichzeitig den Aschermittwoch zu machen – also den Fasching komplett zu „beerdigen“. Deshalb behalten wir uns vor, kurzfristig und spontan in minimalem Rahmen zumindest eine kleine närrische Aktion durchzuführen. Vorausgesetzt natürlich, zu diesem Zeitpunkt gültige Regeln und Fallzahlen lassen dies zu. Der Schutz unserer Mitglieder, Akteure und Besucher geht vor – so hoffen wir, im Jahr 2021 unsere Vorbereitung wieder aufnehmen zu können und dann 2022 wieder ein buntes Bühnenprogramm präsentieren zu können. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bis dahin, bleibt gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.